Ihr Partner f├╝r innovative Softwarel├Âsungen im Gastronomiebereich



Datenschutzbestimmungen

smOrder ist eine mobile Applikation f├╝r Smartphones zur Bestellung von Produkten innerhalb einer definierten, physischen Lokalit├Ąt.

Diese Datenschutzbestimmung dient als Erg├Ąnzung der AGBs und gilt fu╠łr die Benutzung der smOrder-App und den damit verbundene Leistungen. Mit der Benutzung der smOrder-App erkl├Ąrt der User sein volles Einverst├Ąndnis zu der Datenschutzbestimmung.

Die smOrder GmbH ÔÇô im Folgenden kurz ÔÇ×smOrderÔÇť genannt wird im folgenden Abschnitt seine Datenschutzrichtlinien so transparent wie m├Âglich darlegen. Sollten dennoch Fragen zu Datenschutz oder Nutzungsbedingungen aufkommen, bietet smOrder die M├Âglichkeit diese mittels E-Mail (info@smorder.at) zu beantworten.

Im Rahmen der Nutzung der mobilen Applikation besteht die Notwendigkeit der Erstellung eines Nutzerkontos. Die vom Nutzer bereitgestellten Daten (Name, Alter, Geschlecht, Wohnort, Facebook-Profilbild und E-Mail) w├Ąhrend des Registrierungsprozesses, werden nur zu dem Zweck genutzt, f├╝r den der Nutzer uns diese Daten ├╝berlassen hat. Um dem User die Registrierung zu erleichtern verwendet smOrder Schnittstellen zu sozialen Netzwerken (Facebook). Der User entscheidet dabei, ob er diese M├Âglichkeiten nutzt und mit den damit verbundenen Bedingungen einverstanden ist. Der User kann Berechtigungen zu jedem Zeitpunkt beim Anbieter wiederrufen. smOrder haftet keinesfalls fu╠łr falsche oder unberechtigte Datenu╠łbermittlungen durch den Anbieter, den der User nutzt.

Die Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ausschlie├člich anonymisiert. Pers├Ânliche Daten werden lediglich im Rahmen des Verwendungszwecks der mobilen Applikation verarbeitet und in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Anonymisierte Daten des Users (inkl. technischer Daten) ko╠łnnen fu╠łr die Optimierung der App sowie fu╠łr Marketingma├čnahmen verwendet werden. Die erfassten Daten werden f├╝r die Abwicklung der Bestellung verwendet. Bei der Bestellung werden dem Nutzerprofil folgende Daten zugeordnet: Ort, Datum, Zeit, Tischnummer, bestellte Artikel und deren direkt abh├Ąngige Daten. Diese Daten werden verwendet, um f├╝r den User im Rahmen der App-Nutzung den vollwertigen Funktionsumfang zu bieten. Zus├Ątzlich k├Ânnen diese Daten in Form von Reports kollektiv und anonymisiert aufbereitet und weiterverwertet werden. Erhebungen von, bzw. ├ťbermittlungen pers├Ânlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Beh├Ârden, erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

Der User hat zu jeder Zeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und L├Âschung aller seiner gespeicherten Daten. Anfragen hierzu sind ebenso mittels E-Mail an info@smorder.at zu ├╝bermitteln.

Bei einer Lo╠łschungsanfrage werden alle personenbezogenen Daten gel├Âscht. smOrder beha╠łlt sich das Recht vor, fu╠łr die endg├╝ltige L├Âschung der Daten bis zu 30 Tage in Anspruch zu nehmen. smOrder haftet nicht fu╠łr den unbefugten Zugriff auf Nutzerdaten bedingt durch Angriffe, Systemfehler, etc. smOrder beha╠łlt sich ebenso das Recht vor, die Datenschutzbestimmung jederzeit abzu├Ąndern. Bei ├änderung der Datenschutzbestimmungen werden registrierte User automatisch verst├Ąndigt. Mit der Verwendung der smOrder-App und deren zugeh├Ârige Dienste, stimmen User den o.a. Datenschutzbestimmungen zu. Die User sind ebenso angehalten auch AGBs sowie Haftungsausschl├╝sse unter folgender Adresse zu besuchen: www.smorder.at/agb

Es gilt ausschlie├člich ├Âsterreichisches Recht. Ausschlie├člicher Gerichtsstand ist das sachlich zust├Ąndige Gericht in Linz, ├ľsterreich.